Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Chrischis harte Nachtarbeit für alle Musik und TV Freaks ein MUSS!!!



http://myblog.de/lady7007

Gratis bloggen bei
myblog.de





im kreis drehen

2 Monate ist mein letzter Eintrag her. Krass ist, dass ich ihn wieder fast hätte genauso verfassen können. Was ist nur los? Warum?
Ich will voran kommen und er stoppt und blockt. will am liebsten die zeit für immer anhalten und weder einen schritt nach vorn, noch einen zurück um ihn vielleicht anders zu gehen. Verstanden hab ich das mittlerweile. Ihn kann ich nicht ändern.. nur ich allein kann mich ändern. Das ganze nicht mehr mitmachen. Ich habs so oft probiert anders damit umzugehen und jedes mal wenn ich tief betroffen war hat er mich einfach stehen gelassen. Gestern hat er den Bogen einfach überspannt. Es mag hart und verletzend gewesen sein, was ich gesagt habe aber es musste genau an ihn raus.
Jedes mal das gleiche... Keine Ahnung wie oft wir uns schon auf eine Regelung geeinigt hatten.Vor meinem Uralub war ich mir sicher einen graden weg zu gehen und er schert sich nen dreck drum was gestern oder vorgestern noch war und tut als wäre das mal wieder eine Phase ohne zu verstehen. Wie soll ich mit einem Menschen reden, der nicht mehr die gleiche Sprache spricht und sich mir doch so nah und vertraut anfühlt? Um so schlimmer verletzt es mich grade von so einem vertrauten menschen vor den Kopf gestoßen zu werden. Ich kann so nicht mit ihm reden. Auch wenn er einfach den kontakt möchte. wie gern würd ich auch einfach ab und zu mal etwas Chrischi hören/ lesen. Aber die Distanz zu dem was war ist zu klein. Das was war, war zu verletzend. Einsicht. Einfach sagen "du hast mit all dem was du sagst Recht" das reicht mir nicht und das will ich nicht. Für mich ists einfach nur nen Versuch für ihn das soweit es geht abzuhaken und es möglichst still zu legen. Wie kann er das von mir erwarten? Nächste Woche wieder das gleiche und übernächste auch und immer wieder gehts an die Substanz. Ich hab da keinen Bock mehr drauf!
Immer wieder muss ich irgendwie einstecken, schließlich wird meine Meinung immer wieder ignoriert. Ich darf sie sagen aber dann ist auch gut. Als wäre es ohne Bedeutung. Als ist es ihm egal. Ihm ist es egal!
Mir nicht. Ich bin schließlich die Betroffene.

Baby baby warum rufst du mich denn jetzt noch an
Nach dem ganzen typischen üblichen Stressprogramm
ja du kennst mich und genau in diesen moment
hab ich kein Bock auf dich
ich bin da aber shit ich geh nicht ran
Obwohl ich dir fast schon verziehen hab
und ich weiß dass ich fast den gleichen Anteil trag
an unserm kleinen Rosenkrieg
wir warn so gemein
doch du hast den Bogen überspannt
pass auf sonst reißt er ein
du weißt wie sehr ich zu dir steh
du weißt dass ich geduldig bin
keinen anderen Mann an meiner Seite will
unser ganzes Ding in guter und in schlechter Zeit
hat viel zu viel Gewicht für mich
da reicht nunmal kein Tut mir leid
Ich hab alles probiert
dir immer wieder Zeit gegeben
um genau zu überlegen
ob du das auch wirklich willst
mit dir und mir
baby ich brauch dich
ich brauch dich
ich brauch dich doch genauso sehr


könnte fast passen. Ich will dich nicht mehr brauchen. Keine Minute bereu ich was mit uns war. Aber es ist nun gut. Ich bin älter und reifer und seh das alles klarer. Lasse mich nicht mehr um den Finger wickeln- ablenken. Das ist vorbei.
8.8.06 22:58


Am Anfang eines Tages lohnt sich das Wagnis
allein zu sein
mit sich im reinen
11.8.06 00:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung